1951
geboren in Seoul
1968 – 1972
Studium an der Hochschule für Kunsterziehung in Seoul
1973 – 1978
Studium der Keramik an der Fachhochschule Wiesbaden
Studium der Formgestaltung an der Fachhochschule Wiesbaden
1984 – 1987
Künstlerisch-wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Gesamthochschule Kassel
Seit 1987
Leitung der Keramischen Werkstatt Margaretenhöhe GmbH, Essen
2015
Gastprofessur (Sommersemester) an der Abteilung für Keramik des Kollegs für Kunst und Design an der EWHA Womans University in Seoul, Korea
2016
Ehrendoktorwürde der Eugeniusz-Geppert-Akademie der Schönen Künste in Breslau

http://www.kwm-1924.de/index.php?id=3&L=326