PROPORTION & GESTE

Simon Rummel: Proportionophon
Jens Düppe: Elektronik, Perkussion
Sabine Akiko Ahrendt: Violine
1. Oktober 2015, 19.00 Uhr

Kommunikation 9 ist eine beispiellose Konzertreihe in Nordrhein-Westfalen, welche Zusammenarbeiten zwischen verschiedensten Kunst- und Musikbereichen initiiert und die Grenzen zwischen Konzert, Performance und Installation sprengt.
Der Abend in der Galerie Clement & Schneider dürfte hierfür wohl ein besonders gutes Beispiel sein: drei Universalkünstler haben eine musikalische Struktur entwickelt, angeregt von und bezogen auf gleichzeitig ausgestellte Werke des 1936 geborenen und 2008 verstorbenen italienischen Künstlers Antonio Scaccabarozzi.

Eine Struktur, welche ausgehend vom Grundgedanken PROPORTION eine eigene Dynamik entwickelt, einen klar definierten GESTUS verlässt, sich verselbstständigt, um wieder in eine wohlgeordnete Struktur zurückzufinden. Das eigens hierzu vollendete Musikinstrument namens PROPORTIONOPHON ist zentraler Puls- und Tongeber.

Auch die von Antonio Scaccabarozzi gegen Ende seines Schaffens geschaffene Vielschichtigkeit in der Verarbeitung des bevorzugten Materiales Polyethylen bestimmt die Improvisationen der drei Musiker Simon Rummel, Sabine Akiko Ahrendt und Jens Düppe.Ein Konzert in der Reihe 2015 Innovative Improvisation. Kommunikation 9.

weitere Informationen »

01.10.2015 - 01.10.2015